Skip to main content

Vom 18. bis 21. Mai 2022 hat die Koelnmesse und die Stadt Köln zu einem neuen, hybriden Event eingeladen.

Die polisMOBILITY – eine Mischung aus Expo, Konferenz und Erlebnis setzte den Fokus auf urbane Mobilität und stellte die Herausforderungen für die Städte und Regionen in den Mittelpunkt. Rund 15.000 Besucherinnen und Besucher aus 30 Ländern besuchten das Messegelände als auch die Aktionsflächen in der Kölner Innenstadt.

Die BASt mit Konferenzbeitrag auf der polisMOBILITY

Herr Rittershaus und Herr Lubrich vom MDM-Team haben die polisMOBILITY besucht und dabei einen eigenen Konferenzbeitrag geleistet. Für das MDM-Team war der Messeauftritt sehr erfolgreich.

Nach langer Corona-Abstinenz konnten die Kollegen viele „alte“ Ansprechpartner, wie MDM-Community und andere Projektpartner wieder treffen, und viele „neue“ kennenlernen. Insbesondere die Mobilithek, als Nachfolgeplattform des MDM, statt im Fokus der Vorträge und Gespräche.

Der Konferenzbeitrag am 19.05. hatte folgende Programmpunkte:

  • Vorstellung der BASt, Digitalisierungskontext im Verkehrswesen (Hr. Rittershaus)
  • Vorstellung der neuen Datenplattform Mobilithek (Peter Lubrich)
  • Vorstellung datenbasierter Pilotprojekte in den Regionen und Städten (diverse Projektpartner)
  • Fragen & Antworten
  • Paneldiskussion

Ca. 30-40 Besucher haben an dem Konferenzbeitrag teilgenommen.

Wir freuen uns über das rege Interesse an unseren Themen.

Blick in die Zukunft

Im nächsten Jahr ist übrigens eine Folgemesse geplant, bei der das MDM- bzw. Mobilithek-Team bestimmt wieder dabei ist.

www.polis-mobility.de

Foto:
adobe.stock.com/Wirestock Creators

 

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen?