Intelligente Parksysteme

Die Parken 2019 am 05. Juni 2019 in Wiesbaden ist ein wichtiger Treffpunkt der Parken-Branche. Bei der begleitenden Fachtagung hat Peter Lubrich vom MDM-Team der BASt über sogenannte Intelligente Parksysteme referiert. Solche Systeme, zu denen die bekannten Parkleitsysteme gehören, gewinnen derzeit durch Sensorik, Vernetzung und Apps an Bedeutung.

Hier ist es aus seiner Sicht wichtig, die verschiedenen Akteure (wie Parkraumbetreiber, Kommunen, App-Entwicklern usw.) datentechnisch zu integrieren. Der MDM als neutrale Datenplattform mit standardisierten Datenformaten ist dafür prädestiniert und wird von einigen Kommunen bereits mit Daten aus Parkleitsytemem versorgt. Nun geht um eine möglichst flächen- und systemübergreifende Datenvernetzung und -kooperation im Bereich des ruhenden Verkehrs.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Fotos:
stock.adobe.com/Jürgen Fälchle
stock.adobe.com/dragonstock

This post is also available in: English