Der ITS European Congress ist das größte Event in Europa zu den Themen Smart Mobility und Digitalisierung des Verkehrswesens. Anfang Juni 2019 fand der Kongress im niederländischen Eindhoven statt. Rund 3500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten miteinander, tauschten Know-how aus und informierten sich über Technologien und politische Entwicklungen.

Auch der MDM war auf diesem internationalen Kongress vertreten. Die MDM-Teilnehmer beteiligten sich unter anderem an Sessions zu den Themengebieten Nationale Zugangspunkte und Verkehrsdatenaustausch. Im Rahmen dieser Sessions wurden europäische Ansätze verglichen und Best Practices vorgestellt.

Eine zentrale Erkenntnis aus Sicht des MDM war, dass die EU-Kommission die Rolle der Nationalen Zugangspunkte in Europa als wichtiger denn je betrachtet. Gute Nachrichten also für den MDM als Nationalen Zugangspunkt Deutschlands.

2019.itsineurope.com

 

Foto: stock.adobe.com/Gennady Danilkin

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen?