Kommunale Verkehrssteuerung mit privaten Routingdiensten verknüpfen

Kennen Sie schon City2Navigation, unser spannendes Projekt rund um die Frage, wie sich städtisches Verkehrsmanagement in private Routingdienste integrieren lässt? Am 28.10.2020 haben Sie Gelegenheit, sich über die Chancen und Ergebnisse zu informieren.

Wir laden Sie ein zu einem Online-Workshop, in dem wir Sie auf den neuesten Stand des Projektes bringen. Außerdem beantworten wir Ihre Fragen und nehmen Ihre Anregungen auf. Melden Sie sich bis zum 16.10.2020 an und nutzen Sie die Möglichkeit, Ihr Know-how aufzufrischen und sich mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Online-Workshop zum Thema City2Navigation

Mittwoch, 28.10.2020
10.00 – 12.00 Uhr sowie 13.00 – 15.00 Uhr

Der Workshop findet als WebEx-Online-Konferenz statt, den Einwähl-Link senden wir Ihnen mit der Bestätigung Ihrer Anmeldung zu.

Relevant für alle Interessierten aus den Bereichen

  • öffentlicher Straßenbetrieb und Verkehrsmanagement
  • Routing- und Mobilitätsdienste
  • Automobil- und Verkehrswirtschaft
  • öffentlicher Verkehr
  • Wissenschaft und Forschung

Diese Inhalte erwarten Sie

  • Wie funktioniert City2Navigation genau? Was ist die Zielsetzung?
  • Welche Komponenten, Funktionalitäten und technischen Implementierungen bietet City2Navigation?
  • Welche Projektergebnisse liegen bereits vor?
  • Wie sehen die anstehenden Realisierungsschritte des Dienstes aus?

So nehmen Sie am Online-Workshop teil

Bitte melden Sie sich bis zum 16. Oktober 2020 per E-Mail an. Ihr Kontakt: Peter Lubrich, lubrich@bast.de. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Eine detaillierte Agenda erhalten Sie zusammen mit dem Einladungs-Link.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und eine anregende Diskussion!

Fotos: stock.adobe.com/pascalkphoto

 

Möchten Sie einen Kommentar hinterlassen?