DATEX II Profile

Hier finden Sie eine Zusammenstellung der für die Datenbereitstellung auf dem MDM entwickelten und den potentiellen Nutzergruppen abgestimmten DATEX II Datenprofilen. Für Informationen zu DATEX II, dem europäischen Standard für den Austausch von Verkehrsdaten, besuchen Sie bitte die Webseite www.datex2.eu.


  • MDM: Datenmodell Intelligentes Lkw-Parken (ITP) Version 01-00-00 - 10|2015
    "Deutsches Datenprofil für die Übertragung von Daten zu intelligentem LKW-Parken (ITP). Es ist ein Unterprofil des DATEX II ITP-Profils. Insbesondere stellt es die Kompatibilität mit der IVS-Richtlinie der Europäischen Kommission (2010/40 / EU) in Bezug auf intelligentes LKW-Parken sicher."

    ZIP 2,52 MB
  • MDM: Datenmodell MTS-K Version 01-01-00 – 07|2013
    Datenmodell für die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K) ergänzt um eine weitere Möglichkeit der Angabe von Öffnungszeiten an Feiertagen.

    ZIP 2,8 MB
  • MDM: Datenmodell MTS-K Version 01-00-00 – 06|2013
    Datenmodell für die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe (MTS-K)

    ZIP 2,79 MB
  • MDM: Datenmodell Messstellen Version 02-00-00 – 08|2012
    Datenmodell zur Übertragung von Messstellen- bzw. Detektordaten im Rahmen des Mobilitäts Daten Marktplatzes

    ZIP 3,3 MB
  • MDM: Datenmodell Verkehrsmeldungen Version 01-00-00 – 08|2012
    Datenmodell für Verkehrsmeldungen im Rahmen des Mobilitäts Daten Marktplatzes. Mit Hilfe dieses, speziell für Anwender aus dem Umfeld kommunaler Straßenbetreiber entwickelten Datenmodells können Verkehrsmeldungen beschrieben werden, also etwa Unfälle oder Baustellen. Ziel war, dieses Datenmodell möglichst schlank zu halten.

    ZIP 3,33 MB
  • MDM: Datenmodell für strategiekonformes Routen Version 01-00-00 – 05|2012
    Datenmodell für strategiekonformes Routen im Rahmen des Mobilitäts Daten Marktplatzes. Mit Hilfe dieses Datenmodells können verkehrstechnische Strategien beschrieben werden. Sie umfassen eine Menge von Routen, die als georeferenzierte Objekte ggf. nach Fahrzeugklassifikationen differenziert werden können. Für Strategien können sog. Eingangs- und Ausgangstrigger defniert werden, an Hand derer die für die Strategie relevanten Fahrzeuge gefiltert werden können.

    ZIP 3,14 MB
  • MDM: Datenmodell BIS Version 02-00-00 – 11|2012
    Datenmodell für das Baustelleninformationssystem des Bundes und der Länder (BIS).

    ZIP 2,98 MB

Herausgeber

Logo: BastBundesanstalt für Straßenwesen
Brüderstraße 53
51427 Bergisch Gladbach
Germany
Telefon: +49 2204 43-0
www.bast.de

Inhaltlich verantwortlich

Lutz Rittershaus